Domekameras

Domekameras

Domekameras

Überall, wo es auf eine diskrete und unauffällige Videoüberwachung ankommt, ist eine analoge Domekamera ideal. Sie kommt daher zum Beispiel in Einkaufs- und Geschäftshäusern, Parkhäusern, Eingangsbereichen und Lagerhallen zum Einsatz. Die stationären Kameras werden an Decken oder Wänden verbaut. An einer zentralen Stelle an der Decke montiert lässt sich mit einer Domekamera der ganze Raum überwachen. Bei einem blickdichten Dome, dem kuppelförmigen Gehäuse, ist nicht zu erkennen, welchen Bereich man gerade überwacht, weil sich das undurchsichtige Gehäuse nicht verdreht. Das blickdichte Modell dient damit auch der Abschreckung und der Prävention vor Diebstahl und Vandalismus. Besonders unauffällig sind die Modelle, die in einem Rauchmelder verbaut sind. Bei diesen ist noch nicht einmal erkennbar, dass sich überhaupt eine Kamera im Inneren befindet.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand